Sportverein Ebersbach 1910 e. V.

manu tamasDer SV Ebersbach präsentiert mit Manuel Tamas seinen zweiten Winterneuzugang. Der 32-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt vom Bezirksligisten 1.FC Rechberghausen in das Ebersbacher Strutstadion.

In der Jugendabteilung von Frisch Auf Göppingen machte Manuel seine ersten Schritte als Fußballer, bevor es ihn zum großen VfB Stuttgart nach Cannstatt zog. Von der Mercedesstraße 109 folgte der Wechsel zum VfL Kirchheim. Über den 1.FC Rechberghausen kam er schließlich zu den Junioren des L.P.S. Banatul Timisoara (Rumänien). Nach seiner Zeit in Rumänien ging es für den Sporttherapeuten zu den Aktiven des 1.FC Eislingen. Mit dem GSV Dürnau und dem 1.FC Donzdorf spielte "Manu" erfolgreich in der Landesliga, ehe er wieder zum 1.FC Rechberghausen zurückkehrte. Beim 1.FC Rechberghausen konnte unser Neuzugang in den vergangenen fünfeinhalb Jahren in insgesamt 131 Bezirks - und Kreisliga Partien 154 Scorerpunkte (116 Tore und 38 Vorlagen) erzielen.

Seit nun knapp zwei Jahren spielt Manu auch regelmäßig für unsere Ü32 und konnte im Oktober diesen Jahres, zusammen mit Trainer Dinko Radojevic, den Gewinn der Württembergische Meisterschaft feiern.

"Mit Manuel Tamas erhalten wir für unsere Offensive einen sehr flexiblen Spieler. Er konnte in den letzten Jahren in Rechberghausen eindrucksvoll seine Torjäger-Qualitäten unter Beweis stellen. Er kennt die Landesliga und wird uns mit seiner Erfahrung und Qualität weiterhelfen können," kommentiert Trainer Radojevic die Verpflichtung Tamas.