Sportverein Ebersbach 1910 e. V.

moritzMit Mittelfeldspieler Moritz Gutmann wechselt vom 1. FC Eislingen ein absoluter Wusnchspieler zum SVE. Der 24 - Jährige Rechtsfuß brachte es in der abgelaufenen Saison auf 20 Ligaspielen bei den Blauen aus Eislingen und konnte vier Tore erzielen.

Moritz stammt aus Hochdorf. Beim dort heimischen TV begann er bei den Bambinis mit dem Fußballspielen. Bereits in der F - Jugend erhielt der gelernte Fliesenleger ein Angebot des Lokalmatadoren VfB Stuttgart. In der C - Jugend wechselte der Bayern - Fan unter die Teck zum VfL Kirchheim. Nach der A - Jugend spielte Moritz mit dem VfL in der Verbandsliga, konnte trotz sehr guten Leistungen den Abstieg in die Landesliga nicht verhindern. Er entschied sich für einen Wechsel zur Reserve des 1. FC Heidenheim. Bei den Heidenheimer brachte er es auf 15 Oberliga Einsätze. Zur Saison 2014 /15 meldete jedoch der 1. FC Heidenheim seine U23 ab und draufhin wechselte Gutmann zum 1. Göppinger SV. Nach dem er die Vorbereitung in Göppingen absolvierte, ging es für ihn kurzfristig zum 1. FC Heiningen. Bei den Heininger spielte er insgesamt eineinhalb Jahre, ehe er nach Eislingen ging.

In seiner Freizeit trifft sich unsere neue Nummer 20 mit Freunden und spielt mit ihnen auch gerne an der PlayStation.

" Mit Moritz standen wir in den letzten Jahren oftmals in Kontakt. Leider hat es bisher nie geklappt. Nun sind wir sehr froh, dass Moritz sich für uns entschieden hat. Er ist ein sehr begnadeter Fußballer, der entweder auf der "Sechs" oder auf der "Zehn" spielen kann und uns auf diesen Positionen mehr Möglichkeiten geben wird," freut sich Radojevic über diesen Transfercoup.

 

Foto: NWZ