Sportverein Ebersbach 1910 e. V.

reneDer SV Ebersbach transferiert Mittelfeldspieler René Krämer vom Landesligisten SpVgg 07 Ludwigsburg. Der in Nürtingen geborene Neuzugang spielte in der abgelaufenen Saison für die SpVgg 07 in 25 Spielen und konnte dabei drei Tore erzielen.

Der 23 - Jährige Mittelfeldstratege begann seine Laufbahn beim TV Hochdorf. In der C - Jugend wechselte René zur Normania Gmünd. Mit dem Traditionsverein aus der Stauferstadt spielte der 1,82 Meter große Zentrumspieler in der C - Junioren Oberliga. Durch starke Leistungen machte er sich auch bei den Stuttgartern Kickers einen Namen. Die "Blauen" verpflichteten das junge Talent und holten ihn zu sich in die U17. Mit der U19 schaffte er die Meisterschaft in der Oberliga und stieg in die A - Junioren Bundesliga auf.
Der Bayern - Fan wechselte nach der U19 im Juli 2013 zum Verbandsligisten 1. FC Frickenhausen. Nach einem Jahr zog es ihn zum 1. FC Eislingen. Im vergangenen Sommer ging es dann für unsere Nummer 29 nach Ludwigsburg.

" Mit René Krämer bekommen wir einen spielstarken Mittelfeldstrategen dazu. Wir haben ihm in den letzten Jahren immer wieder verfolgt. Er hat bisher bei allen seinen Verein Konstant gute Leistungen gebracht. Es war für uns ein Wunschspieler in diesem Sommer. Natürlich sind wir sehr glücklich, dass wir ihn nun zum SVE holen konnten," kommentierte Trainer Radojevic die Verpflichtung Krämers.