Sportverein Ebersbach 1910 e. V.

EminWir haben uns mit Mehmet-Emin Sarikurt abseits des Platzes über seinen Start beim SVE, die anstehende Vorbereitung und über seine Mitspieler unterhalten.

Am letzten Freitag hat für euch die Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen. Wie groß ist deine Vorfreude auf die kommende Vorbereitung?
Mehmet-Emin Sarikurt: "Meine Vorfreude auf die anstehende Vorbereitung ist sehr groß. Ich freue mich, dass es endlich wieder los geht. Ich möchte mich in den kommenden Wochen zeigen."

Wie schwer war für dich persönlich die Umstellung von Jugendfußball auf Herrenfußball?
Emin: "Die Umstellung im vergangenen Sommer war groß. Das Spiel ist körperbetonter und auch schneller als noch zur Jugendzeit. Aber man gewöhnt sich mit der Zeit daran."

Seit einen halben Jahr spielst du nun beim SV Ebersbach. Wie gut bist du im Verein mittlerweile angekommen?
Emin: "Mir gefällt es hier in Ebersbach sehr gut. Ich wurde von der Mannschaft, als auch von Verantwortlichen sehr gut aufgenommen."

Gibt es für dich als jungen Spieler hier Mitspieler, die dich besonders imponieren?
Emin: "Ja, Chucky ( Caglar Celiktas ) und Nick Strohmaier haben mir hier in der Anfangszeit sehr geholfen. Sie sind beide extrem ehrgeizige Spieler, die für die Mannschaft immer alles geben. In der Kabine sprechen sie sehr viel mit mir und motivieren mich jeweils für die bevorstehenden Aufgaben."

Was sind deine Ziele für die anstehende Rückrunde?
Emin: "Ich möchte in der Vorbereitung richtig Gas geben. Mit meiner Vorrunde war ich nicht wirklich zufrieden. In den kommenden Wochen werde ich versuchen mich für die Rückrunde zu empfehlen, um der Mannschaft mehr helfen zu können."